Das Geheimnis der Heilung          Salzburger Erklärung Kommentar          Mineraltherapie/Iontophorese          Diagnose mit dem Prognos System          Leberreinigung          Seminare
Salzburger Erklärung

Neurologische Erkrankungen

PARKINSON

MULTIPLE SKLEROSE, ALS

SENILE DEMENZ

ALZHEIMER

In der medizinischen Wissenschaft unserer Zeit ist wenig Raum für Spekulationen, gesicherte Ergebnisse werden vor allem durch Doppelblindexperimente und umfangreiche Studien gewonnen. Dieser Weg hat aber auch den Nachteil, dass es nicht schnell und flexibel ist und dass alle Untersuchungen sehr teuer sind.

Die Ursachen für den gegenwärtigen „Boom“ der neurologischen Erkrankungen werden aus diesem Grund noch lange unerkannt bleiben. Ungeachtet der intensiven Suche nach der magischen Pille werden deswegen diese Erkrankungen weiterhin nur symptomatisch behandelt. In dieser Situation ist es wichtig auf die persönlichen Erfahrungen einzelner Ärzte zurückzugreifen, die im Umgang mit diesen Erkrankungen gesammelt wurden.

Es wird berichtet, dass neurologische Erkrankungen gehäuft dort anzutreffen sind, wo chemische Gifte im Spiel sind. Die chemische Invasion in unserem Alltag hat die Züge einer außer Kontrolle geratenen Pandemie angenommen. Alleine im Haushalt sollen über 70 000! chemische Verbindungen wirksam sein. Über 100 Tausend Arten von Chemikalien müssen laut EU- Kommission  auf ihre Unbedenklichkeit für die Menschen untersucht werden. Weil dies der chemischen Industrie zu teuer war, hat man sich 2009 auf eine Zwischenlösung geeinigt, nur 33 Tausend Chemikalien werden überprüft. Wenn viele Ärzte der Meinung sind, dass dies völlig unzureichend ist, ändert sich an dieser Tatsache doch nichts.

Der Ausweg aus der Situation kann nur die individuelle Anpassung an diese Gegebenheit sein. Wer das Problem hat, muss einen eigenen Weg finden, um seine Heilung zu fördern. Wir beraten und helfen mit reellen Lösungen im Seminar für neurologischen Erkrankungen.

Termin vereinbaren